Die CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Razavi sagt zur heutigen Pressemitteilung des Verkehrsministeriums „Zukunft des Straßenbaus in Baden-Württemberg“:

„Die Ortsumfahrung Jebenhausen L 1214 ist auch nach der Evaluierung im Maßnahmenplan Landesstraßen fest eingeplant. Jetzt geht es darum, die weit fortgeschrittene Planung mit Hochdruck voranzutreiben und mit dem Bau zu beginnen. Die Menschen in Jebenhausen müssen dringend vom vielen Verkehr entlastet werden. Weitere Verzögerungen sind nicht hinnehmbar. Vom neu gewählten Oberbürgermeister der Stadt Göppingen, Alexander Maier, erwarte ich, dass er seine ablehnende Haltung dazu endlich aufgibt und das Projekt mit ganzer Kraft vorantreibt. Dazu ist er im Interesse der Menschen jetzt auch verpflichtet.“

Ansprechpartner

d.martin

Dominik Martin

E-Mail senden

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag