Kürzlich zeichnet der CDU Kreisverband Göppingen mehrere Mitglieder im Rahmen eines Empfangs für ihre langjährige Mitgliedschaft aus. Weit über 50 Gäste waren aus diesem Anlass der Einladung in den „Andechser“ gefolgt.

Der Kreisvorsitzende Kai Steffen Meier dankte in seiner Ansprache den Jubilaren für ihr großes Engagement und die jahrzehntelange Treue zur CDU. Mit Peter Aufschläger (Bad Überkingen), Eugen Burkhardtsmaier (Salach), Franz Maurer (Göppingen) und Fritz Müller (Bad Ditzenbach) sind vier Mitglieder sogar volle 60 Jahre dabei. „Zur Zeit ihres Parteieintritts hatte die CDU mit Bundeskanzler Konrad Adenauer gerade erst bei der Bundestagswahl 1958 mit 50,2% die absolute Mehrheit geholt. Es war die Zeit des Wiederaufbaus und des Wirtschaftswunders aber auch des „Kalten Kriegs“; der Bau der Berliner Mauer und die Kubakriese standen unmittelbar bevor“, so Meier.

Anschließend überreichte der Kreisvorsitzende ihnen gemeinsam mit den beiden Abgeordneten Hermann Färber MdB und Nicole Razavi MdL sowie dem Ehrenvorsitzenden Hermann Seimetz die „große Ehrennadel“ mit Ehrenurkunde und ein Porträt von Konrad Adenauer.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden: Karl Bernhard (Donzdorf), Herbert Decker (Albershausen), Helmut Kottmann (Ottenbach), Anton Maurer (Ottenbach), Johann Müller (Albershausen), Horst Mutschler (Donzdorf), Otto Schrader (Bad Boll), Erich Ströhle (Süßen), Hermann Thonhofer (Rechberghausen), Reinhold Wahl-Klaus (Donzdorf) und Manfred Wolber (Göppingen).

Für 40 Jahren Mitgliedschaft geehrt wurden: Josef Baumann (Wiesensteig), Karl-Heinz Baur (Wiesensteig), Herbert Bidlingmaier (Eislingen), Hans-Karl Bürgler (Donzdorf), Eckard Christof (Bad Boll), Alois Eichhorn (Eislingen), Alfred Eppinger (Schlierbach), Brigitte Eppinger (Schlierbach), Josef Feith (Adelberg), Peter Giese (Rechberghausen), Heinz Glaser (Rechberghausen), Albin Grupp (Donzdorf), Dr. Cornelius Grupp (Donzdorf), Karl Heinz Hartmann (Albershausen), Walter Hofmann (Donzdorf), Otto Ilg (Geislingen), Heinz Jungfleisch (Deggingen), Karl Köpf (Donzdorf), Anton Koukal (Bad Boll), Karl Kunze (Schlierbach), Franz J. Müller (Birenbach), Eberhard Neubrand (Göppingen), Gerhard Osswald (Donzdorf), Johann Pfeffermann (Eislingen), Franz Riesner (Gingen), Hans Schlotz (Hattenhofen), Paul Schmid (Schlierbach), Inge Schmidt (Eschenbach), Emil Schulz (Deggingen), Peter Schurr (Donzdorf), Karin Schuster (Eislingen), Karl Staudenmayer (Mühlhausen), Norbert Träuble (Göppingen), Ella Weiler (Schlierbach), Ilse Weinberger (Göppingen) und Dieter Wurster (Donzdorf).

Für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden: Dieter Braun (Wiesensteig), Karl-Heinz Bühler (Rechberghausen), Johann Folk (Geislingen), Daniel Frey (Dürnau), Felix Gerber (Göppingen), Klaus Herrmann (Zell u.A.), Ursula Kipke (Gesilingen), Thomas Läugner (Ebersbach), Christian Mehrer (Ebersbach), Bärbel Miller (Göppingen), Enrico Müller (Eislingen), Hans Dieter Nägele (Salach), Bernd Pfister (Geislingen), Jürgen Pichardt (Rechberghausen), Rekka Kathrin Schubert-Eib (Eislingen), Ute Schweitzer (Bad Boll) und Reinhard Straub (Bad Überkingen) für 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. cdu

Ansprechpartner

d.martin

Dominik Martin

E-Mail senden

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag